Giusy

Neuigkeiten von Giusy im Winter 2016/17:
Halli Hallo,
&xnbsp; wir haben ja schon lange nichts mehr von uns hören lassen... Guisy geht es nach wie vor gut, jetzt lebt sie schon mehr als 3 Jahre bei uns und sie hat letztens ihren 5! Geburtstag gefeiert, wahnsinn wie die Zeit vergeht.
Anfang des Jahres mussten wir leider unsere kleine Pudeldame einschläfern lassen, ihre Demenz hat es ihr immer schwerer gemacht, sich im Haus zurecht zu finden, sodass wir gemeinsam mit dem Tierarzt entschieden haben, dass es Zeit war sie gehen zu lassen.
Aber wie es der Zufall so will, einige Monate später haben wir im Tierheim Bielefeld eine ganz kleine, süße Pinscher-Chihuahua-Hündin entdeckt. Mit ihren nicht mal 5Kg ist sie wirklich mini, mini (manchmal hält sie sich allerdings für einen Rottweiler;)).
Guisy war am Anfang nicht so ganz überzeugt, dass es notwenig ist, dass eine neue Dame bei uns einzieht. Mittlerweile verstehen sich die beiden aber wirklich gut, sie spielen viel und kuscheln eng (beide liegen stundenlang vorm Kamin, unserem Bert wird das viel zu warm... Ein echter Kerl eben ;))

&xnbsp; Anbei sende ich einige Fotos von dem "neuen" Trio :P (das Foto mit den überkreuzten Füßen ist übrigens nicht gestellt :P)
&xnbsp;
Liebe Grüße
Familie Müller
Giusy
Giusy
Fenster schließen


Hallo Frau Wolf,

&xnbsp; wir wollten ihnen noch einmal eine Email schreiben und von den Erlebnissen mit Guisy berichten.
Ende September waren wir mit Guisy das erste mal im Urlaub. 10 schöne Tage verbrachten wir mit ihr und unseren anderen beiden 4-Beinern im bayrischen Wald. Die doch etwas längere Autofahrt hat sie ganz klasse gemeistert, fast die ganze Fahrt hindurch hat sie geschlafen. Im Urlaub sind wir viel gewandert, das hat ihr natürlich gut gefallen. Sie ist wirklich ein kleines Powerpaket. Und manchmal ist sie auch ein kleiner Frechdachs, da muss man wirklich gut aufpassen und darf nichts essbaren in Reichweite stehen lassen, denn Essen ist vor Guisy niemals sicher. Bert und sie spielen wie die Weltmeister, es ist immer wieder eine Freude dabei zuzusehen.

Jede Woche gehen wir zweimal mit ihr in die Hundschule. Jeden Montag gibt es eine Erziehungsstunde, die sie jedes mal mit Bravour meistert. Dort hat sie auch schon ein paar Hundekumpels gefunden mit denen sie über den Platz flitzt.
Jeden Mittwoch geht es dann mit ihr zum Agilitytraining, auch dort hat sie schon tolle Fortschritte gemacht. Nach jedem Training ist sie fromm wie ein Lamm und schläft tief und fest.
Ansonsten ist sie wirklich sehr aktiv und fordert viel Aufmerksam und Beschäftigung. Sie und Bert sind tolle Freunde geworden, sie kuscheln jeden Tag zusammen auf ihren Decken und auch im Körbchen liegen sie eng aneinander, davon sende ich zwei Bilder. Letzes Wochenende war bei uns in der Hundeschule ein Fotoshooting, bei dem wir mit Guisy waren. Dabei sind ganz besonders tolle Fotos entstanden.

&xnbsp; Bei aller Freude, die wir mir Guisy haben, macht es uns sehr traurig, wie viele Hunde noch immer in den schrecklichen Lagern auf ihre Rettung warten. Daher haben wir eine Spende auf ihr Konto überwiesen.

&xnbsp; Mit freundliche Grüße, Ann-Cathrin & Bettina M. :)
Giusy
Giusy
Fenster schließen